Nordzucker Logo
print
Jul2016

Erstes Quartal: Nordzucker mit erheblich besserem Ergebnis

Der Nordzucker Konzern schließt die ersten drei Monate des Geschäftsjahrs 2016/17 mit einem Periodengewinn von 16,3 Millionen Euro erheblich besser ab als im Vorjahr. Grund dafür waren vor allem höhere Zuckererlöse sowie leichte Einsparungen auf der Kostenseite.

Für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert das Unternehmen ein klar positives Ergebnis, das deutlich besser ausfallen wird als im Vorjahr. Dazu werden verbesserte Marktbedingungen, niedrige Energiepreise und weitere Einsparungen aus dem Programm FORCE, das konzernweit Kosten, Prozesse und Strukturen auf den Prüfstand stellt, beitragen.

Zwischenbericht 3 Monate 2016/17 online ansehen

Zwischenbericht 3 Monate 2016/17 als PDF

 

Ihr Ansprechpartner

Bianca Deppe-Leickel

Bianca Deppe-Leickel

Investor Relations & Projects
Nordzucker Group

 
www.bit-dienstleistungen.de