Nordzucker Logo
print

26. Juni 2014

Brand am Silo in Uelzen

Heute gegen 14.00 Uhr ist an der Zuführbrücke des im vergangenen Jahr in Betrieb genommenen Silo 9 der Zuckerfabrik Uelzen ein Feuer ausgebrochen, das sich schnell auf Teile der Brücke und das Dach des Silos ausgebreitet hat.

Das Dach und Teile der Brücke sind eingestürzt, Teile des Daches sind auf die benachbarte Gleisanlage gefallen. Die Bahnstrecke wurde rechtzeitig gesperrt. Zunächst begonnene Löscharbeiten in 82 Metern Höhe mussten aus Sicherheitsgründen eingestellt werden. Derzeit fordert die Feuerwehr Spezialgerätschaft an, um den Brand unter Kontrolle zu bringen, Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Insgesamt lagern im Silo noch rund 40.000 Tonnen Zucker.
Über die Schadenshöhe lassen sich derzeit keine Angaben machen.

Regelmäßige Informationen über den Fortgang des Geschehens folgen.

Technische Daten des Silos:

Lagerkapazität                                   80.000 Tonnen Weißzucker
Inbetriebnahme                                 Kampagne 2013/14
Durchmesser                                     45,5 Meter
Höhe Silo mit Ringbalken                58 Meter
Höhe Dach                                          75 Meter
Höhe Bandbrücke                              82 Meter

Pressemitteilung als PDF.

Hintergrund
Der Nordzucker Konzern mit Hauptsitz in Braunschweig ist Europas zweitgrößter Zuckerhersteller und produziert darüber hinaus Bioethanol sowie Futtermittel aus Zuckerrüben. Europaweit bilden 18 Produktions- und Raffinationsstätten technisch, logistisch und geographisch ein Fundament für den weiteren Erfolgskurs. Etwa 3.300 Mitarbeiter engagieren sich konzernweit für exzellente Produkte und Services.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gern telefonisch oder per Mail bei Frau Tanja Schneider-Diehl melden.
Fon: 0531 / 2411 - 314
Mail: Tanja.Schneider-Diehl{@}Nordzucker[.]de

 

 

News-Überblick
 

Downloadcenter

Sie suchen nach aktuellen Finanzberichten, Aktionärsbriefen oder unserer Akzente? Hier finden Sie unsere Publikationen für Aktionäre.

Zum Downloadcenter

 
www.bit-dienstleistungen.de