Nordzucker Logo
print
Mai2017

Geschäftsbericht 2016/17: Bereit für eine neue Zeit

Ein positiver Preistrend führte im Geschäftsjahr 2016/17 zu einem Aufschwung im Markt, den Nordzucker nutzen konnte. Intensivierte Vertriebsmaßnahmen auf der einen Seite und umfassende Einsparungen auf der anderen halfen dabei, das Ergebnis von Quartal zu Quartal zu steigern.

Nordzucker konnte einen Jahresüberschuss von 99,1 nach 14,9 Millionen Euro im Vorjahr, ein solides operatives Ergebnis von 131,4 nach 16,2 Millionen Euro und einen Umsatzanstieg um 6 Prozent auf 1.708,2 von 1.607,4 Millionen Euro ausweisen. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat schlägt der Vorstand vor, die Dividende nach 10 Cent im Vorjahr auf 1,10 Euro je Aktie aufzustocken.

Damit bleibt das Resultat zwar deutlich unter dem herausragenden Niveau der Jahre vor 2014, ist aber dennoch erfreulich, denn die Kapitalkosten konnten wieder verdient werden und die Aktionäre angemessen am Ergebnis beteiligt. Nordzucker-Aktien lohnen sich wieder.

Auf die neue Zeit, die mit dem 1. Oktober 2017 und dem Ende der Quotenregelung beginnen wird, hat sich das Unternehmen vorbereitet. Die Zeit war arbeitsintensiv und forderte in vielen Bereichen ein Umdenken, Ideen und Mut.


Nordzucker Geschäftsbericht 2016/17 online lesen

Nordzucker Geschäftsbericht

 

Ihr Ansprechpartner

Bianca Deppe-Leickel

Bianca Deppe-Leickel

Investor Relations & Projects
Nordzucker Group

 
www.bit-dienstleistungen.de